Die erste österreichische Mobilitätslösung,

die aus Fahrrädern & eBikes Firmenräder macht!

 

Seit 2020 Vorsteuerabzug und KEIN Sachbezug in Österreich!

 

 

Mit der Steuerreform ab 01.01.2020 werden dem JOBike Modell verschiedene Steuervorteile gewährt. Derzeit werden noch Umsetzungsdetails dazu im Finanzministerium abgestimmt.

 

Der AKTUELLE STATUS kann auf der klimaaktiv Seite des Ministeriums (BMK) unter www.jobrad.at abgerufen werden.  

Mit der Steuerreform ab 1.1.2020 wurde der Steuervorteil des E-Pkw auch dem Elektrofahrrad gewährt. So ist das Dienst-Fahrrad und Dienst-Elektrofahrrad nun klar vorsteuerabzugsfähig, und auch die Privatnutzung ist vom Sachbezug befreit. Derzeit werden noch Umsetzungsdetails zum „JobRad" Modell im Finanzministerium abgestimmt, so dass hier nur allgemeine Informationen zu finden s

Sie

Photocredit BMK
Photocredit BMK

 Das BMK erhöhte per 1.Juli 2020 die Bundesförderung bei JOBikes auf € 200 für eBikes und €600 für eCargo/Cargo Bikes! 

 

Wir wickeln alle Förderungen für unsere Kunden ab!

 

 

 

Wir sind ein österreichisches Unternehmen und Anbieter von JOBike, der ersten maßgeschneiderten Mobilitätslösung für heimische Unternehmen und deren MitarbeiterInnen!

 

Durch unsere langjährige Branchenerfahrung und die Kooperation mit dem BMK/klimaaktiv und dem VSSÖ verfügen wir über höchste Kompetenz zu den aktuellen rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, sowie zu den aktuellen Förderungsmöglichkeiten in Österreich. 

 

Wir beraten und begleiten jedes Unternehmen persönlich in seinem Mobilitätsprojekt.

 

 

So gehts zum JOBike

  

 

JOBike® ist eine Marke der velocitee GmbH

 

#JOBike #zurArbeitradln #Firmenrad #Jobbike #Dienstrad #klimaaktivmobil #oesterreichradelt #velociteegmbh #jobrad #Österreich

SHOWROOM

 

velocitee GmbH

Kärntner Ring 11-13

Palais Corso/Top 58

1010 Wien/Austria

 

+43 676 3003666

office@velocitee.at

 

www.JOBike.at

 

In Kooperation mit